Der perfekte Stromanbieter
für die Immobilie

Wer die aktuellen Nachrichten verfolgt hat, wird sich über die bevorstehenden Preissteigerungen wundern. Alleine in diesem Jahr (zwischen Juni und August) müssen über elf Millionen Haushalte damit rechnen, dass ihre monatlichen Stromkosten erhöht werden. Deshalb sollten sie schnell handeln, noch bevor die Preise angezogen werden, und ihren Stromanbieter wechseln.

Doch wie kann man in den tiefen Unweiten des Internets den günstigsten Stromanbieter finden? Die Antwort liegt klar auf der Hand: mit dem kostenlosen Stromvergleich zum Beispiel von FlexStrom! Auf der Homepage des Energieversorgers können die User einfach ihre aktuelle Postleitzahl sowie den jährlichen Stromverbrauch eingeben (mithilfe der Angabe, ob man sich in einem Single- oder Mehrfamilienhaushalt befindet) und erhalten binnen weniger Sekunden eine Auflistung passender Anbieter. Diese geben nicht nur den effektiven Preis im ersten Jahr an, sondern auch die mögliche Ersparnis gegenüber dem Grundversorgertarif. Zudem erhält jeder Kunde Einblicke in mögliche Kündigungsfristen und Laufzeiten, ebenso wie über einen zusätzlichen Bonus, sofern einer angeboten wird. Sobald ein passender Stromversorger gefunden ist, kann der Wechsel erfolgen – vorab sollten jedoch ein paar wichtige Punkte beachtet werden.

Den besten Stromanbieter
finden und richtig sparen






Das
Online-Lexikon
der ...


... Immobilien-
wirtschaft von A-Z