Häufig gestellte Fragen zur Rechtsschutzversicherung

Ist die private Rechtsschutzversicherung ein Luxus oder eine Notwendigkeit? Und welche Kosten übernimmt eigentlich der Versicherer? Diese und weitere Fragen sollen hier beantwortet werden!

Wie sinnvoll ist die Rechtsschutzversicherung?

Ein Rechtsschutz für Mieter und Vermieter kann in den Weiten des World Wide Webs ganz einfach gefunden werden. Dieser Schutz empfiehlt sich schon alleine deshalb, weil die Schuldfrage im Mietrecht vergleichsweise häufig streitbar ist. Damit es also in solch einem Fall nicht gleich zur privaten Insolvenz eines Gering- beziehungsweise Normalverdieners kommt, können mithilfe einer Rechtsschutzversicherung etwaige Kosten, die im Rahmen eines Rechtsstreites anfallen, abgedeckt werden. Ein derartiger Rechtsstreit ist schnell vom Zaun gebrochen, wenn es einmal knallt und die Schuldfrage streitbar ist. Am schlimmsten ist es natürlich, wenn die eigene Unschuld zwar außer Frage steht, man aber trotzdem an einem rechtlichen Disput teilnehmen muss. Die Rechtsschutzversicherung hilft in vielen weiteren Rechtsschutzgebieten, wie etwa dem Arbeitsrecht, dem Familienrecht oder dem Erbrecht. Es stellt sich natürlich die Frage, wie gut dieser Schutz wirklich ist und welche Leistungen die Versicherung im Ernstfall bietet. Im Leistungsumfang einer Rechtsschutzversicherung sind in aller Regel enthalten:

Was ist, wenn ich schuldig bin?

Stellt sich heraus, dass man die alleinige Schuld trägt, profitiert man natürlich trotzdem von der Rechtsschutzversicherung. Allein auf dem Sektor des Straf-Rechtsschutzes besteht kein Versicherungsschutz, wenn vorsätzliches Handeln seitens des Versicherungsnehmers rechtskräftig festgestellt beziehungsweise nachgewiesen werden kann. Bei einem Streit mit Mietern beziehungsweise Vermietern hilft die Versicherung gerade dann, wenn der Versicherte durch eigenes Verschulden den Rechtsstreit verliert und dementsprechend auch die Verfahrenskosten übernehmen muss. Im Klartext bedeutet das, dass der Rechtsschutz die Chancen auf einen positiven Ausgang des Verfahrens nicht verbessern, wohl aber die finanziellen Aufwendungen signifikant mindern kann.

Waage

Bild: © Hemera Technologies/AbleStock.com/Thinkstock






Das
Online-Lexikon
der ...


... Immobilien-
wirtschaft von A-Z